Ab sofort gilt 2G

Die pandemische Situation hat sich in den letzten Tagen und Wochen wieder verschärft. Daher werden wir im Kontakt mit Kundinnen und Kunden ab 25. November 2021 die 2G-Regel anwenden:
Das bedeutet, wir beraten Personen, die nachweislich geimpft oder genesen sind, weiterhin persönlich – denn wir wissen alle, wie bedeutsam dies für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit ist. Diese persönlichen Gespräche sollten möglichst mit einem Termin vereinbart werden. Wenn Sie nicht geimpft oder genesen sind oder keine Auskunft zu ihrem Status geben möchten, können Sie uns weiterhin über unsere Corona-Hotline 0 27 61 / 9 41 26 400 erreichen. Ebenso können Sie hier einen Antrag auf Leistungen stellen.